AGB am Seitenende - Version: 1.0.3
Artikel Helfer 5 - Version: 3.0.1
Filter schließen
von bis

Lantenhammer Haselnuss Geist – eine Spirituose mit dem besonderen Etwas

Seit dem Jahr 1928 setzt sich die Brennerei Lantenhammer mit der Fertigung hochwertiger Spirituosen auseinander. In den vergangenen Jahrzehnten entstanden viele feine Spirituosen, die durch ihren unverwechselbaren Geschmack begeistern. Ein Favorit auf dem Angebot der Brennerei ist der Lantenhammer Haselnuss Geist. Bereits auf den ersten Blick begeistert die edle Haselnussspirituose durch ihr unverwechselbares Gesicht. Für die Lantenhammer Haselnuss Spirituose werden Kerassunder Haselnüsse verwendet, die noch heute von Hand gesammelt werden. Sie stammen aus dem Nordosten der Türkei und werden direkt am Schwarzen Meer angebaut. Die fein aromatischen Haselnüsse werden schließlich in traditionellen Steinmühlen weiterverarbeitet. Bevor sie zur edlen Lantenhammer Haselnuss Spirituose verarbeitet werden, wird die Schale in den Steinmühlen von den Nüssen entfernt. Anschließend werden die Nüsse sorgsam verpackt und anschließend zu Lantenhammer geliefert.

Einzigartiges Nussaroma

Seinen Erfolg hat der Lantenhammer Haselnuss Geist vor allem seinem unverwechselbaren Aroma zu verdanken. Das vielschichtige und besonders feine Nussaroma ist nicht nur deutlich zu schmecken, sondern auch zu riechen. Die Spirituose hat einen angenehm mundfüllenden Geschmack und geht mit einem klaren Nachhall einher, für den die aromatischen Nüsse sorgen. Die Lantenhammer Haselnuss Spirituose eignet sich hervorragend als Ergänzung zum Dessert, kann auch als Digestif gereicht werden und ergänzt hier besonders kräftige Gerichte.

Spezielle Rezeptur

Jeder Lantenhammer Haselnuss Geist begeistert durch seine besondere Rezeptur. Die Haselnüsse werden von der Brennerei zunächst schonend gerieben. Die Haut der Haselnüsse bleibt dabei bestehen, denn in ihr steckt sehr viel Aroma. Schließlich werden die geriebenen Nüsse nach einer speziellen Rezeptur geröstet, um dann mit Neutralalkohol ergänzt zu werden. Der Neutralalkohol hat einen hohen Alkoholgehalt von 96 Prozent. Die Ansetzzeit beträgt beim Lantenhammer Haselnuss Geist 20 Tage, sodass ein intensives Aroma erreicht wird.

Seit dem Jahr 1928 setzt sich die Brennerei Lantenhammer mit der Fertigung hochwertiger Spirituosen auseinander. In den vergangenen Jahrzehnten entstanden viele feine Spirituosen, die durch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lantenhammer Haselnuss Geist – eine Spirituose mit dem besonderen Etwas

Seit dem Jahr 1928 setzt sich die Brennerei Lantenhammer mit der Fertigung hochwertiger Spirituosen auseinander. In den vergangenen Jahrzehnten entstanden viele feine Spirituosen, die durch ihren unverwechselbaren Geschmack begeistern. Ein Favorit auf dem Angebot der Brennerei ist der Lantenhammer Haselnuss Geist. Bereits auf den ersten Blick begeistert die edle Haselnussspirituose durch ihr unverwechselbares Gesicht. Für die Lantenhammer Haselnuss Spirituose werden Kerassunder Haselnüsse verwendet, die noch heute von Hand gesammelt werden. Sie stammen aus dem Nordosten der Türkei und werden direkt am Schwarzen Meer angebaut. Die fein aromatischen Haselnüsse werden schließlich in traditionellen Steinmühlen weiterverarbeitet. Bevor sie zur edlen Lantenhammer Haselnuss Spirituose verarbeitet werden, wird die Schale in den Steinmühlen von den Nüssen entfernt. Anschließend werden die Nüsse sorgsam verpackt und anschließend zu Lantenhammer geliefert.

Einzigartiges Nussaroma

Seinen Erfolg hat der Lantenhammer Haselnuss Geist vor allem seinem unverwechselbaren Aroma zu verdanken. Das vielschichtige und besonders feine Nussaroma ist nicht nur deutlich zu schmecken, sondern auch zu riechen. Die Spirituose hat einen angenehm mundfüllenden Geschmack und geht mit einem klaren Nachhall einher, für den die aromatischen Nüsse sorgen. Die Lantenhammer Haselnuss Spirituose eignet sich hervorragend als Ergänzung zum Dessert, kann auch als Digestif gereicht werden und ergänzt hier besonders kräftige Gerichte.

Spezielle Rezeptur

Jeder Lantenhammer Haselnuss Geist begeistert durch seine besondere Rezeptur. Die Haselnüsse werden von der Brennerei zunächst schonend gerieben. Die Haut der Haselnüsse bleibt dabei bestehen, denn in ihr steckt sehr viel Aroma. Schließlich werden die geriebenen Nüsse nach einer speziellen Rezeptur geröstet, um dann mit Neutralalkohol ergänzt zu werden. Der Neutralalkohol hat einen hohen Alkoholgehalt von 96 Prozent. Die Ansetzzeit beträgt beim Lantenhammer Haselnuss Geist 20 Tage, sodass ein intensives Aroma erreicht wird.

Zuletzt angesehen