Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Laphroaig Single Malt Quarter Cask 700 ml. 48 % vol.
Laphroaig Single Malt Quarter Cask 700 ml. 48 %...
Name: Laphroaig Single Malt Quarter Cask Hersteller: Laphroaig Distillery, Isle of Islay, Argyll, PA42 7DU Port Ellen, Schottland Inhalt: 0,7 ltr Alkoholgehalt: 48% vol Land: Schottland Typ: Whisky
Inhalt 0.7 Liter (57,13 € * / 1 Liter)
39,99 € *
Zum Produkt
Laphroaig The 1815 Legacy Edition Obstlerland
Laphroaig The 1815 Legacy Edition 700 ml. 48% vol.
Name: Laphroaig The 1815 Legacy Edition Hersteller: Laphroaig Distillery, Isle of Islay, Argyll, PA42 7DU Port Ellen, Schottland Inhalt: 0,7 ltr Alkoholgehalt: 48% vol Land: Schottland Typ: Whisky
Inhalt 0.7 Liter (142,71 € * / 1 Liter)
99,90 € *
Zum Produkt
 1776 Rye Barrel Proof
1776 Rye Barrel Proof 700 ml. 57,3% vol.
1776 Rye Barrel Proof 57,3% alc. Im Jahr 1776 entstand aus dem Geist der Amerikanischen Revolution nicht nur die berühmte Unabhängigkeitserklärung, sondern auch die legendäre Whiskeymarke der Familie Pepper. Dieser traditionell, nach...
Inhalt 0.7 Liter (62,84 € * / 1 Liter)
43,99 € *
Zum Produkt
1776 Rye Whiskey Obstlerland Schnaps
1776 Rye Whiskey 700 ml. 46% vol.
1776 Rye Whiskey 46% alc. Vol. - 700ml Im Jahr 1776 entstand aus dem Geist der Amerikanischen Revolution nicht nur die berühmte Unabhängigkeitserklärung, sondern auch die legendäre Whiskeymarke der Familie Pepper. Später wurde die...
Inhalt 0.7 Liter (49,86 € * / 1 Liter)
34,90 € *
Zum Produkt
1776 Bourbon Whiskey
1776 Bourbon Whiskey 700 ml. 46% vol.
1776 Bourbon Whiskey 46% alc. Vol. - 700ml Im Jahr 1776 entstand aus dem Geist der Amerikanischen Revolution nicht nur die berühmte Unabhängigkeitserklärung, sondern auch die legendäre Whiskeymarke der Familie Pepper. Später wurde die...
Inhalt 0.7 Liter (49,86 € * / 1 Liter)
34,90 € *
Zum Produkt
Kinahans Small Batch Irish Whisky
Kinahans Small Batch Irish Whisky 700 ml. 46% vol.
Kinahan's Whiskey Small Batch 46 Vol.% - 700ml Dies ist kein typischer geblendeter Whisky. Die Inspiration für diesen Small Batch rührt von dem Verlangen eine besondere Auswahl an Jahrgängen in ausgewählten Ex-Bourbonfässern zu...
Inhalt 0.7 Liter (57,13 € * / 1 Liter)
39,99 € *
Zum Produkt
Kinahans Single Malt Irish Whisky 10 Jahre
Kinahans Single Malt Irish Whisky 10 Jahre 700...
Kinahan's Whiskey 10 Jahre Irish Single Malt 46 Vol.% 700ml Einer der außergewöhnlichsten Single Malt Whiskeys auf dem heutigen Markt. Hergestellt aus gereiften Whiskeys höchster Qualität repräsentiert Kinahan’s hohen Standard innerhalb...
Inhalt 0.7 Liter (85,70 € * / 1 Liter)
59,99 € *
Zum Produkt
Enso Japanisches Whisky Set Flasche
Enso Japanisches Whisky Set 700 ml. 40 % vol. 2...
Ensō Pot Japanese Whisky 40 Vol.% - 700ml Ensō ist ein handgefertigter , Pot Still-Blend Whisky , der mit einem Hauch von Karamell sowie Vanille besticht und dennoch mit fruchtigen wie auch blumigen Aromen überzeugen kann. Aufgrund...
Inhalt 0.7 Liter (57,13 € * / 1 Liter)
39,99 € *
Zum Produkt
Kinahans Irish Whisky Hybrid Fass Whisky
Kinahans Irish Whisky Kasc Project 700 ml. 43%...
Kinahan's Whiskey Kasc Project 43 Vol.% - 700ml Kasc Whiskey wird in einzigartigen Hybrid-Fässern hergestellt. Jedes Fass besteht aus fünf verschiedenen Holzarten: Amerikanischer Eiche, französischer Eiche, Ungarischer Eiche, Kastanie...
Inhalt 0.7 Liter (42,84 € * / 1 Liter)
29,99 € *
Zum Produkt
Ardmore Legacy lightly Peated Geschenkset whisky online kaufen
Ardmore Legacy lightly Peated Geschenkset 0,7...
Name: The Ardmore Legacy lightly peated Geschenkpackung mit Glas Hersteller: Ardmore Distillery, Kennethmont, Huntly, Aberdeenshire, AB54 4NJ, Inhalt: 0,7 ltr Alkoholgehalt: 40% vol. Land: Schottland Typ: Whisky
Inhalt 0.7 Liter (32,86 € * / 1 Liter)
23,00 € *
Zum Produkt
Ardmore Triple Wood Peated
Ardmore Triple Wood Peated 1000 ml. 46 % vol.
Name: The Ardmore Triple Wood Peated Hersteller: Ardmore Distillery, Kennethmont, Huntly, Aberdeenshire, AB54 4NJ, Inhalt: 0,7 ltr Alkoholgehalt: 46% vol. Land: Schottland Typ: Whisky
Inhalt 1 Liter
47,99 € *
Zum Produkt
Ardmore Legacy lightly Peated 0,7 ltr. 40% Vol.
Ardmore Legacy lightly Peated 700 ml. 40% Vol.
Name: The Ardmore Legacy lightly peated Hersteller: Ardmore Distillery, Kennethmont, Huntly, Aberdeenshire, AB54 4NJ, Inhalt: 0,7 ltr Alkoholgehalt: 40% vol. Land: Schottland Typ: Whisky
Inhalt 0.7 Liter (34,27 € * / 1 Liter)
23,99 € *
Zum Produkt
Glenmorangie Original 10 Jahre 700 ml. 40% vol.
Glenmorangie Original 10 Jahre 700 ml. 40% vol.
Weltweit geschätzt aufgrund seiner verführerischen Komplexität und außerordentlichen Finesse. Wahrlich Original, seit 1843. Er vereint Glenmorangies typische blumige Süße mit köstlich fruchtigen Elementen und zarter Würze. Ein...
Inhalt 0.7 Liter (47,13 € * / 1 Liter)
32,99 € *
Zum Produkt
Dalmore Port Wood reserva Whisky
The Dalmore PORT WOOD RESERVA 700 ml. 46,5% vol.
Gefinished in hand-selektierten Tawny Port Pipes. Ein majestätischer UND raffinierter Single Malt mit dem Aroma reifer Pflaumen, Orangen, Kaffee und süßer Kirsche. 46,5 % Vol., 0,7 l, in Geschenkpackung 46,5% vol Alkohol. Empfehlung: Bei...
Inhalt 0.7 Liter (99,99 € * / 1 Liter)
69,99 € *
Zum Produkt
Ardmore Port Wood Finish 12 Jahre whisky aus schottland
Ardmore Port Wood Finish 12 Jahre 0,7 ltr. 46 %...
Name: The Ardmore port wood finish Hersteller: Ardmore Distillery, Kennethmont, Huntly, Aberdeenshire, AB54 4NJ, Inhalt: 0,7 ltr Alkoholgehalt: 46% vol Land: Schottland Typ: Whisky
Inhalt 0.7 Liter (65,57 € * / 1 Liter)
45,90 € *
Zum Produkt
Four Roses Bourbon
Four Roses Kentucky Straight Bourbon Whiskey...
Name: Four Roses Buorbon Hersteller: Pernod Ricard Deutschland GmbH, Habsburgerring 2, 50674 Köln Inhalt: 0,7 ltr Alkoholgehalt: 40% vol Land: USA Typ: Whiskey
Inhalt 0.7 Liter (27,00 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Zum Produkt

Whisky

 

Whisky – das Wasser des Lebens

 

Das ursprünglich aus dem schottisch/gälischen oder Irischem stammende Wort Whisky bedeutet Wasser des Lebens. Die Spirituose - Whisky - entwickelte sich im 5. Jahrhundert als Missionare und Mönche versuchten, das Land der Kelten zu missionieren und damit ihr Wissen über die Arzneimittelherstellung mit auf die Inseln brachten. Die Kelten waren somit vermutlich die Ersten, die aus einer wasserklaren Flüssigkeit, das Aqua vitae destillierten, aus dem später der Whisky entstand. Das Produkt Whisky entwickelte sich schnell zu einem der beliebtesten Spirituosen der Welt und verbreitete sich nach der Besiedlung Amerikas durch die Briten auch dort sehr schnell. Zur Destillation wurde in diesen Gebieten vor allem Roggen und Weizen verwendet.

 

Das Herstellungsverfahren von Whisky

 

Der vielfältige Geschmack zahlreicher Whiskysorten und deren Aroma ergeben sich aus den drei Faktoren: Rohstoffe, Herstellungsprozess und Fassreifung. Der bedeutendste Rohstoff der Whiskyherstellung ist das Wasser. Bekannte Brennereien siedelten vor allem dort, wo sie eine Quelle vorfinden konnten, die ihren Whiskeygeschmack so einzigartig macht. Dazu zählt neben der Güte des Wassers vor allem der Mineralien- und Torfgehalt der Umgebung sowie die Härte des Wassers. Getreide als weiterer wichtiger Rohstoff der Whiskyherstellung wird entweder gemälzt oder ungemälzt verwendet und daraufhin gemaischt und vergoren. 

Das Destillationsverfahren wird je nach Whiskysorte entweder zweifach durchgeführt, beim irischen Whisky sogar dreifach. Bei der Whiskyherstellung wird dazu eine kupferne Brennblase im pot-still-Verfahren (schottischer Malt-Whisky, irischem Pot-Still) verwendet.

Die Fassreifung gibt der jeweiligen Whiskysorte die unnachahmliche Farbe. So wird amerikanischer Whiskey in Fässern aus Amerikanischer Weißeiche gereift und die Fässer danach weiterverwendet. Dunkle Whiskys werden hingegen in Portwein oder Sherryfässern gereift, die den Whisky dunkel färben. 

 

Unterscheidung einzelner Whiskysorten

 

Die Hauptkriterien, dass ein Whisky sich als solcher bezeichnen darf, ist, dass Destillieren von Getreidemalzmaische, eine mindestens dreijährige Lagerung in Holzfässern sowie ein Mindestalkoholgehalt von 40%. 

Die Getreideart, welche der Whisky verwendet, wird benannt. Grain ist ein Destillat aus Weizen, ungemälzter Gerste und Hafer, Roggen oder Mais, wohingegen Rye einen Whisky bezeichnet der ausschließlich aus Roggen hergestellt wurde. Bourbon und Corn sind beides Whiskysorten, zu deren Herstellung ausschließlich Mais verwendet wurde. Malt hingegen ist ein Produkt aus gemälzter Gerste. 

Daneben spiegeln Herkunftsbezeichnungen des Whiskys eine ebenso große Rolle wie zum Beispiel das Mindestalter des Produktes. Whisky kann neben der nationalen Bezeichnung wie Scotch (schottisch) oder American (amerikanisch) auch die Herkunftsgebiete näher beschreiben, wie Ardbeg Whisky aus der schottischen Region Islay oder Tennessee Whisky aus Tennessee. 

 

Qualitätsmerkmale des Whiskys und große Whiskynationen

 

Die Qualitätsmerkmale des Whiskys entscheiden oft darüber, wie gut ein Whisky ist. Es ergeben sich unterschiedliche Charaktere, die sich aufgrund der Länge, der Lagerung sowie der Qualität und Reinheit des Quellwassers ergeben. Des Weiteren wird verschnittener Whisky, Blend, vom unverschnittenen Single Malt unterschieden und so ein Jahrgang (Vintage) oder eine Einzelfassabfüllung (Single cask) als besonders edel gepriesen. 

Neben diesen Merkmalen ist die Herkunft des Whiskys oft genauso wichtig, da diese die charakteristische Note des Whiskys bestimmen. So schmeckt ein schottischer Single Malt aus der Region Islay, wie der Ardbeg Whisky aromatisch und torfig und wird genauso von seiner Umgebung geprägt wie ein Dalmore Whisky aus den schottischen Highlands. Übrigens, wer gerne einen alten The Dalmore Whisky kaufen will, muss dazu tief in seine Tasche greifen. Bei einer Auktion wurde ein 62jähriger The Dalmore Whisky für über 20.000 Pfund verkauft.

 

 

  Whisky – das Wasser des Lebens   Das ursprünglich aus dem schottisch/gälischen oder Irischem stammende Wort Whisky bedeutet Wasser des Lebens. Die Spirituose - Whisky -... mehr erfahren »
Fenster schließen
Whisky

 

Whisky – das Wasser des Lebens

 

Das ursprünglich aus dem schottisch/gälischen oder Irischem stammende Wort Whisky bedeutet Wasser des Lebens. Die Spirituose - Whisky - entwickelte sich im 5. Jahrhundert als Missionare und Mönche versuchten, das Land der Kelten zu missionieren und damit ihr Wissen über die Arzneimittelherstellung mit auf die Inseln brachten. Die Kelten waren somit vermutlich die Ersten, die aus einer wasserklaren Flüssigkeit, das Aqua vitae destillierten, aus dem später der Whisky entstand. Das Produkt Whisky entwickelte sich schnell zu einem der beliebtesten Spirituosen der Welt und verbreitete sich nach der Besiedlung Amerikas durch die Briten auch dort sehr schnell. Zur Destillation wurde in diesen Gebieten vor allem Roggen und Weizen verwendet.

 

Das Herstellungsverfahren von Whisky

 

Der vielfältige Geschmack zahlreicher Whiskysorten und deren Aroma ergeben sich aus den drei Faktoren: Rohstoffe, Herstellungsprozess und Fassreifung. Der bedeutendste Rohstoff der Whiskyherstellung ist das Wasser. Bekannte Brennereien siedelten vor allem dort, wo sie eine Quelle vorfinden konnten, die ihren Whiskeygeschmack so einzigartig macht. Dazu zählt neben der Güte des Wassers vor allem der Mineralien- und Torfgehalt der Umgebung sowie die Härte des Wassers. Getreide als weiterer wichtiger Rohstoff der Whiskyherstellung wird entweder gemälzt oder ungemälzt verwendet und daraufhin gemaischt und vergoren. 

Das Destillationsverfahren wird je nach Whiskysorte entweder zweifach durchgeführt, beim irischen Whisky sogar dreifach. Bei der Whiskyherstellung wird dazu eine kupferne Brennblase im pot-still-Verfahren (schottischer Malt-Whisky, irischem Pot-Still) verwendet.

Die Fassreifung gibt der jeweiligen Whiskysorte die unnachahmliche Farbe. So wird amerikanischer Whiskey in Fässern aus Amerikanischer Weißeiche gereift und die Fässer danach weiterverwendet. Dunkle Whiskys werden hingegen in Portwein oder Sherryfässern gereift, die den Whisky dunkel färben. 

 

Unterscheidung einzelner Whiskysorten

 

Die Hauptkriterien, dass ein Whisky sich als solcher bezeichnen darf, ist, dass Destillieren von Getreidemalzmaische, eine mindestens dreijährige Lagerung in Holzfässern sowie ein Mindestalkoholgehalt von 40%. 

Die Getreideart, welche der Whisky verwendet, wird benannt. Grain ist ein Destillat aus Weizen, ungemälzter Gerste und Hafer, Roggen oder Mais, wohingegen Rye einen Whisky bezeichnet der ausschließlich aus Roggen hergestellt wurde. Bourbon und Corn sind beides Whiskysorten, zu deren Herstellung ausschließlich Mais verwendet wurde. Malt hingegen ist ein Produkt aus gemälzter Gerste. 

Daneben spiegeln Herkunftsbezeichnungen des Whiskys eine ebenso große Rolle wie zum Beispiel das Mindestalter des Produktes. Whisky kann neben der nationalen Bezeichnung wie Scotch (schottisch) oder American (amerikanisch) auch die Herkunftsgebiete näher beschreiben, wie Ardbeg Whisky aus der schottischen Region Islay oder Tennessee Whisky aus Tennessee. 

 

Qualitätsmerkmale des Whiskys und große Whiskynationen

 

Die Qualitätsmerkmale des Whiskys entscheiden oft darüber, wie gut ein Whisky ist. Es ergeben sich unterschiedliche Charaktere, die sich aufgrund der Länge, der Lagerung sowie der Qualität und Reinheit des Quellwassers ergeben. Des Weiteren wird verschnittener Whisky, Blend, vom unverschnittenen Single Malt unterschieden und so ein Jahrgang (Vintage) oder eine Einzelfassabfüllung (Single cask) als besonders edel gepriesen. 

Neben diesen Merkmalen ist die Herkunft des Whiskys oft genauso wichtig, da diese die charakteristische Note des Whiskys bestimmen. So schmeckt ein schottischer Single Malt aus der Region Islay, wie der Ardbeg Whisky aromatisch und torfig und wird genauso von seiner Umgebung geprägt wie ein Dalmore Whisky aus den schottischen Highlands. Übrigens, wer gerne einen alten The Dalmore Whisky kaufen will, muss dazu tief in seine Tasche greifen. Bei einer Auktion wurde ein 62jähriger The Dalmore Whisky für über 20.000 Pfund verkauft.

 

 

Zuletzt angesehen